EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Aktiv

Przegibek


Przegibek ist ein charakteristischer Gebirgspass in den Seybuscher Beskiden, mit der Höhe von 1000 Metern über dem Meeresspiegel. Nicht weit von der polnisch-slowakischen Grenze, dicht am Hauptgebirgsrücken des Raczyński- Passes, befindet sich ein Weiler, der innerhalb des Dorfes Rycerka Górna liegt. Es ist eine der höchst gelegenen Siedlungen in den Beskiden. Der Pass ist auch deswegen beliebt, weil es hier eine recht gemütliche Herberge und einige Wanderwege gibt, die hin in Richtung von attraktiven Regionen des Passes von Wielka Racza führen
Standort
Rycerka Górna
Rajcza
Beskiden und Teschener Schlesien
in den Bergen
Kontakt
: 33 864 41 39;
: http://przegibek.pttk.pl
Allgemeine Informationen
: Skifahren, Snowboardfahren
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr
Art der Ausrüstung
: Langlaufski, Alpinski
Veranstalter
Polska

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiodateien
0994
/Media/Default\.MainStorage/Poi/btzu1wii.x4j\0994.mp3

In der Nähe
Rycerka Górna
Bendoszka Wielka erhebt sich auf die Höhe von 1144 Metern über dem Meeresspiegel über beliebte Ferienorte Rycerka Dolna und Rycerka Górna in den Saybuscher Beskiden. Den Gipfel von Bendoszka Wielka bedeckt eine ausgedehnte Alm, von der aus sich, das von Skrzyczne und Magurka Wilkowicka bis zum Pilsko Berg oder sogar bis zum Mała Fatra Berg, herrliche Beskider Panorama erstreckt. Auf den Gipfel wurde das monumentale Jubiläumskreuz der Saybuscher Region, unter dem sich eine Aussichtsplattform mit einer Informationstafel befindet, gestellt.
Soblówka
Das Naturschutzgebiet “Dziobaki” ist eines der naturlandschaftlich wertvollen Gebiete innerhalb des Raczyński- Passes, im südlich-westlichen Teil der Saybuscher Beskiden. Die Gründung dieses Schutzgebiets hatte es zum Ziel, die unteren Teile der Wälder des Hochwaldes samt ihren Waldgesellschaften von fruchtbaren Karpaten- Rotbuchen und Maulbeerfeigenbäumen aufrechtzuerhalten. Entlang der Grenze des Schutzgebiets verläuft auf einer gewissen Strecke ein blau markierter Wanderweg, der Przegibek mit dem Gebiet der Herberge auf dem Gipfel von Rycerzowa verbindet.
Hala Przysłop Potócki znajduje się w gminie Rajcza, w powiecie żywieckim. Położona jest na przełęczy o tej samej nazwie (Przysłop Potócki), pomiędzy szczytami Bendoszki Wielkiej i Praszywki Wielkiej w Beskidzie Żywieckim. Hala rozpościera się w układzie południkowym – od zboczy Praszywki w dół w stronę przełęczy.
Ujsoły
Das Massiv von Wielka Rycerzowa (auch Bukowina genannt) erreicht die Höhe von 1226 Metern über dem Meeresspiegel und ist Teil von Wielka Racza, einer Gebirgskette, die in den Seybuscher Beskiden, am südlichen Rand der Woiwodschaft Schlesien gelegen ist. Entlang des Gipfels verläuft die polnisch- slowakische Grenze. Nördlich von dem Hauptgipfel befindet sich ein Gebirgspass mit einem ausgedehnten Weideland. Dahinter erhebt sich der niedrigere Gipfel des Massivs, der „Rycerzowa“ oder „Mała Rycerzowa“ genannt wird und der die Höhe von 1207 Metern erreicht. Gleich unterhalb des Gebirgspasses gibt es eine gemütliche Herberge
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Wisła
Restaurant Chata Olimpijczyka Jasia i Helenki befindet sich im Herzen der schönen, charmanten Wisła.
Bielsko-Biała
Die Hütte, in der sich die Schenke befindet, stammt aus dem Jahr 1896. Die hölzernen Tische und Bänke, das gedämpfte Lic... Mehr>>
Cieszyn
Das Restaurant Liburnia wurde auf dem Gelände der ehemaligen Produktionsstätte CEFANY gegründet. Bei der Gestaltung des ... Mehr>>
Pszczyna
Das Restaurant befindet sich Frykówka Pszczyna Markt in einem historischen Haus, deren Traditionen reichen zurück bis in... Mehr>>
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>